Tragetuchkurse

toblue3

“Welche Tragehilfe ist denn die Beste?”

“Soll mein Baby überhaupt ( im Tragetuch) getragen werden und wenn ja, wie geht das richtig?

Diese Fragen und viele mehr erreichen mich täglich in der Nachsorge und  meinen Kursen. Aus meinem bestreben, eine kompetente und umfangreiche Antwort zu geben, habe ich zahlreiche Bücher, Artikel und Fachveröffentlichungen studiert.

Bei Beachtung aller Kriterien wie Orthopädie, Sicherheit, Komfort und psychischer Wirkung auf  Kind und Tagenden lassen sich gerade für die ersten Lebenswochen als Tragehilfen ausschließlich das Tragetuch zu empfehlen.

Häufig löst der erste Kontakt zu der langen Stoffbahn Unsicherheit aus. Mit ein wenig Übung und Anleitung ist dieses Problem schnell bewältigt!  Wir üben mit speziellen Tragepuppen und wer den Kurs schon mit Baby besucht, übt natürlich zum Schluß nochmal mit Kind!

Neugierig geworden? Die im Internet veröffentlichten Artikel finden Sie durch die Eingabe “Tragen, Säugling” in einer Suchmaschine. Auch bei “Ökotest” finden sich Infos zum Nutzen und un-Nutzen verschiedener Tragehilfen.
Im Frühjahr 2004 habe ich meine Ausbildung zur Trageberaterin im “Kaleb-Zentrum e.V.”, Dresden, abgeschlossen.

Homepage der Trageschule, Dresden

Kurse und Einzeltermine zum Erlernen verschiedener Tragetechniken und Austausch unter den Trageeltern finden monatlich in meinen Räumen statt.